Referenzen

Erweiterung Betriebsgelände

Objekt: Erweiterung bei Fuller
Auftraggeber: H.B. Fuller
Ansprechpartner: Herr N. Afroune, Büro Meyer-Borcherding, Nienburg
Ort der Ausführung: Nienburg
Vertragliche Bindung: Hauptauftragnehmer
Ausführungszeit: 01.08.2013 bis 15.01.2014
Auftragsvolumen: 900.000 €

Aufgabenstellung:
Erweiterung des Betriebsgeländes, einschl. Entwässerungsarbeiten (Schmutz- und Regenwasser), Pumpenanlagen.

Besonderheiten:
Ausführung der Arbeiten ohne den Betriebsablauf zu stören. Sehr kurze Bauzeit.

Angaben zu Einzelleistungen:

  • Oberbodenabtrag: 1.000m2
  • Bodenaushub: 3.000m3
  • Herstellung von Frostschutz- und Schottertragschichten, jeweils: 5.000m2
  • Maschinelle Verlegung von UNI-Betonsteinpflaster: 2.000m2
  • Herstellung von bewehrtem Sonderbeton (treibstoffbeständig) einschl. Verfugung: 250m2
  • Asphalttrag- und Deckschichten: 2.000m2
  • Herstellung von Bord und Gossenanlagen: 400m
  • Herstellung von Regen-und Schmutzwasserkanal bis DN 300 aus PP- Rohren, einschl. Schächten: 450m
  • Verlegung Eigerflex Kaltwasserleitung DA 63 mm: 200m
  • Herstellung PE-HD Druckrohren bis DN 160, Rohrverbindung durch schweißen: 100m
  • Einbau von Doppelpumpenanlagen für die Regenentwässerung, Pumpstation JUNG PKS-D-1000-D80: 2 St.

Weiterführende Links:
H.B. Fuller
Jung Pumpen
Ingenieurbüro Meyer-Borcherding